zur Startseite
Reit- und Fahrverein Borghorst e.V.
seit 1926

Erfolge Hagen, Dörenthe, Ahaus, Spelle

Der Start in die Freiluft-Saison ist dem RV Borghorst mit einigen tolle Platzierungen am Wochenende geglückt.

Amy Lee Fischer und ihr Pony „Der schöne Prinz“ starteten beim Cup der Sparkasse Osnabrück. Es handelt sich dabei um eine Prüfung bei dem internationalen Turnier Horses & Dreams auf dem Hof Kasselmann in Hagen a. T. W.

Von über 500 Kindern, die seit Anfang des Jahres an den fünf Qualifikationen teilgenommen haben, waren die 66 notenbesten Kid’s für das Halbfinale am Freitag bei Horses & Dreams meets France qualifiziert.

Dieses Halbfinale konnten Amy Lee und ihr Pony mit einer Wertnote von 8,5 als Siegerpaar einer Abteilung beenden. Somit konnten sie sich am Sonntag auf großer Bühne beweisen und einen unvergesslichen Finaltag erleben.

In der Gesamtwertung belegte das Paar dann einen hervorragenden 7. Platz.

Auf dem Turnier in Ahaus Ottenstein war Carolin Fehmer sehr erfolgreich.

Mit ihrer Stute Sinaeda Jocaba konnte sie eine L-Dressur für sich entscheiden, in einer L-Dressur auf Kandare Platz zwei belegen und in einer M-Dressur erreichten sie den 10. Platz.

Sandra Baumscheiper freute sich über einen zweiten Platz mit ihrem Nachwuchspferd Frieda Feuerzauber auf dem Turnier in Dörenthe in einer Springpferdeprüfung Kl. A.

Nicole Kemper konnte sich ebenfalls in Dörenthe mit River Dancer in zwei A-Springen in die Platzierungsliste eintragen.

Auf dem Frühjahrs-Turnier in Spelle konnte das Paar zudem einen vierten Platz in einem A-Stilspringen erreichen.